PDF Drucken E-Mail

P 214 — ESTROLITH® - Monolith BV
wird derzeit bearbeitet.

P 215 — ESTROLITH® - HM
Hochwirksames Zusatzmittel, das zur Herstellung hochwertiger Heizestriche, zur Dickenreduzierung der Estrichkonstruktion, bei monolithischen Industrieböden und dicken Nutzestrichen im Gewerbe- und Industriebereich eingesetzt wird.


P 216 — ESTROLITH® - Indurex
Zusatzmittel für die Herstellung von zementgebundenen Estrichen und Heizestrichen im Gewerbebau, bei denen eine schnelle Festigkeitsentwicklung und eine Verkürzung der Austrocknungszeit angestrebt wird.

P 219 — ESTROLITH® - Restoform

Trocknungs- und erhärtungsbeschleunigender Zusatz für formstabile, hochwertige und optimierte Zement-und Heizestriche mit spannungs- und verformungsarmer Erhärtung bei besonders frühen und hohen Festigkeitsanforderungen – auch der Oberflächen-festigkeit. Für eine Belegreife nach ~ 5 Tagen.
Eine erforderliche zementgebundene Haftschlämme kann mit Zugabe von Restoformvor Ort hergestellt werden.


P 221 — ESTROLITH® - Contact-Universal
Wasserverdünnbares, lösungsmittelfreies, unverseifbares Kunstharz-Zusatzmittel zur Herstellung von Haftbrücken als Haftschlämme für ein- und zweischichtige Zement-Verbund-Estriche und Hartstoff-Estriche.


P 222 — ESTROLITH® - Contact-Total
Wasser verdünnbares, lösungsmittelfreies, unverseifbares Zusatzmittel zur Herstellung von Haftbrücken für Zement- und Anhydrit gebundene Verbundestriche. Bei Zement-Estrichen als zementgebundene Haftschlämme, bei Anhydrit-Estrichen als flüssiger Auftrag.


P 223 — ESTROLITH® - Elapox WV-Systeme
ESTROLITH® - Elapox WV
Zweikomponentiges lösungsmittelfreies Epoxidharz zur Herstellung von Haftbrücken bei schwierigen Untergründe und zur Verbesserung der Oberflächenfestigkeiten der Untergründe für Verbundestriche. Mit feuchtigkeitssperrenden Eigenschaften. Auch zum Vergießen von Rissen und anderen Ausbesserungsarbeiten. Für „frisch-in-frisch“ Verlegung entwickelt.


P 224 — ESTROLITH® - Contact P
Werksgemischter Trockenmörtel zur Herstellung von Haftbrücken für zementgebundene Verbund-Estriche.

ESTROLITH® Contact P wird als Haftbrücke für beanspruchte ein- und mehrschichtige Zement-Estriche sowie Hartstoff-Estriche eingebaut, die einen zuverlässigen Verbund mit dem tragenden Betonuntergrund eingehen müssen.


P 225 — ESTROLITH® - Epodur
Epodur ist eine 2-komponentige wasseremulgierbare Epoxidharz-Haftbrücke zur Herstellung der Haftvermittlung unter Verbundestrichen, Spachtelböden usw. auf schwierigen, problematischen Untergründen.

 

P 231 — ESTROLITH® - Finish
Wasser verdünnbare, lösungsmittelfreie, unverseifbare Kunstharzdispersion zur Nachbehandlung von frischen Zement-Estrichen und Betonböden, auch Hartstoff-Estrichen. Verhindert ein schnelles Austrocknen der Oberflächen und begünstigt die Hydratation und Festigkeitsentwicklung im oberflächennahen Bereich.

 

<< Zurück - Weiter >>