PDF Drucken E-Mail

P 922 — ESTROLITH® - ESTRO-WELL-Randdämmstreifen – Plus – F -
Wie ESTRO-WELL-Randdämmstreifen-F (912) hat dieser Randdämmstreifen auf der glatten Seite einen aufklappbaren Folienstreifen. Geeignet für schwimmend verlegte Estriche aller Art, insbesondere Fertigteilestriche, Heizestriche und Fließestriche.

P 923 — ESTROLITH® - ESTRO-WELL-Randdämmstreifen – Plus – K -
Wie ESTRO-WELL-Randdämmstreifen 921, jedoch zusätzlich auf der Oberseite des „Stellfußes“ mit einem selbsthaftenden Klebestreifen. Hierdurch wird die Dämmschicht im Randbereich vollflächig und dicht fixiert. Insbesondere geeignet zur praxisgemäßen Herstellung normgerechter Randfugen bei Heiz-
estrichen mit Systemplatten und Fließestrichen.


P 924 — ESTROLITH® - ESTRO-WELL TÜRZARGEN-Randdämmstreifen
Für Türzargen und durchdringende Bauteile. Wie ESTRO-WELL-Randdämmstreifen-Wachs, jedoch auf der Rückseite zusätzlich mit einem vollflächig aufgetragenen, selbst-haftenden Klebstoff zur normgerechten Trennung schwimmend verlegter Estriche von allen angrenzenden und durchdringenden Bauteilen (Wände, Stützen, Rohrleitungen u.ä.).


P 925 — ESTROLITH® - Bewegungsfugen „put in“
Zur Herstellung von Bewegungsfugen und Fugen für Türdurchgänge. Wellpappensystem, beidseitig volldeckend bewachst, mit selbstklebenden „Stellfüßen“, die nach beiden Seiten abknickbar sind, zur normgerechten Herstellung von Bewegungsfugen in schwimmend verlegten Estrichen und
Estrichen auf Trennschicht (auch für Heizestriche und Fließestriche).


P 926-928 — ESTROLITH® - ÖKO-ESTROwell-Randdämmstreifen 926, 927 und 928
Zur normgerechten Herstellung von Randfugen für alle schwimmend verlegten Estriche
geeignet, insbesondere für eine ökologische, also Umwelt- und Ressourcen schonende
Bauweise. Diese Randdämmstreifen bestehen im wesentlichen aus einer zweilagigen Wellpappe
mit einer Gesamtdicke von ca. 10 mm (Zusammendrückbarkeit ca. 8 mm).


<< Zurück